Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3, Nachträge

Sie sehen den Datensatz 205 von insgesamt 313.

Kaiser Heinrich befiehlt einigen Getreuen, darunter namentlich Konrad von Münzenberg (Cuono de Minceberch dicebatur), den Abt (Siegfried von Pegau)(abbatem) zu ergreifen.

Überlieferung/Literatur

Erwähnt im Chronicon Montis Sereni ed. Ehrenfeuchter S. 203.

Kommentar

Zu der verbotenen Reise des Abtes Siegfried von Pegau Baaken, Pegau S. 552 f.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3,2 n. N205, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/ab81c5f6-46f1-4e12-96f5-15f920528ed9
(Abgerufen am 25.09.2018).