Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3, Nachträge

Sie sehen den Datensatz 268 von insgesamt 313.

Kaiser Heinrich übergibt Robert von Biccari die Grafschaft (Lecce).

Überlieferung/Literatur

Erwähnung Roberts als Graf von Lecce erstmals im Jahr 1194, vgl. Kamp, Kirche I,2 S. 729.

Kommentar

Die bei Kamp Anm. 1 genannte Arbeit von Giovanni Antonucci, Robertus de Biccaro Dei et imperiali gratia comes Licii, in Rinascenza Salentini 11 (1943) S. 129–147 war nicht zugänglich. Kölzer setzt die Verleihung in der Vorbemerkung zu DKs. Dep. 12 (mit Hinweis auf Kölzer, Constantiae dipl., Dep. 13 S. 265–266) zu 1195. Vgl. dazu Martin, L’administration S. 126; zu Robert vgl. Kölzer, Urkunden S. 128 Anm. 14.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3,2 n. N268, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/a2a2b15a-5467-4103-9bf6-418de725f901
(Abgerufen am 20.08.2018).