Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 637 von insgesamt 827.

bestätigt auf Bitten des Bischofs Ardicio von Como (ad postulationem ... Ardicionis Cumani episcopi) der bischöflichen Kirche zu Como (Cumane ecclesie) alle Schenkungen und Bestätigungen seines verstorbenen Vaters, Kaiser Friedrichs, sowie alles, was ihr durch dessen oder dessen Hofes Rechtsspruch zuerkannt worden sei, wie es in den Privilegien oder Urteilen seines Vaters1 enthalten sei. Zeugen: p. m. Alberti Dei gratia imp. aule prothonotarii. — „Imperialem decet excellentiam”.

Originaldatierung:
(Placentie ... VI die intrante Septembris)
Zeugen:
Zeugen: p. m. Alberti Dei gratia imp. aule prothonotarii. — „Imperialem decet excellentiam”.
Empfänger:
Como

Überlieferung/Literatur

Hss.: Orig. fehlt; Abschr. aus d. 14. Jh. im Codex privilegiorum Cumanae ecclesiae fol.29, Mailand, Biblioteca Ambrosiana (G 164 sussidio) (B); Abschr. aus d. 15. Jh. in Privilegia Cumanae ecclesiae pag.58, Como, Archivio della curia vescovile (C). — Drucke: Tatti, Ann. di Como II S. 891 wohl aus C; Ughelli, Italia sacra V2 Sp.295—296 (unvollständig) = La Farina, Studi IV Nr.84 (S.295—296). — Reg.: Böhmer 2884; Toeche 434; Stumpf 5028.

Anmerkungen

  1. 1 Vgl. die Urkk. Friedrichs I. Stumpf 3640, 3667, 3668, + 3951, 4032a. — Nach Csendes, Schreiber S. 78 möglicherweise geschrieben von H 14 (vielleicht einem Kanzleischreiber).
Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 544, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1196-09-06_1_0_4_3_1_637_544
(Abgerufen am 19.08.2018).