Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 607 von insgesamt 827.

teilt allen Leuten im Erzbistum Trier (universis hominibus Treverensis archiepiscopatus) den Rechtsspruch seines Hofes mit, nach dem der Erzbischof von Trier nur gehalten sei, in Lehenssachen seine Leute dreimal mit je vierzehntägiger Frist oder mit sechswöchiger Frist peremptorisch zu laden. Zeugen: „Quia questio apud vos fuit”.

Originaldatierung:
(apud Bopardiam III non. Iunii)
Zeugen:
Zeugen: „Quia questio apud vos fuit”.
Empfänger:
Trier

Überlieferung/Literatur

Hs.: Orig. fehlt; Abschr. aus d. Mitte d. 14. Jh. im Kleinen Balduineum fol.95 (alt fol.63') Nr. 183, Koblenz, Staatsarchiv (Abt.1 C Nr.3)(B). — Drucke: MG LL II S.199 aus B; Beyer, Mittelrh. Ub.II Nr.148 (S. 190—191) aus B. — Reg.: Toeche 412; Stumpf 5002.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 516, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1196-06-03_1_0_4_3_1_607_516
(Abgerufen am 19.08.2018).