Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 569 von insgesamt 827.

verkündet allen Getreuen der bischöflichen Kirche zu Verden (universis Verdensis ecclesie fidelibus), den Prälaten, dem Klerus, den Freien und den Ministerialen den an seinem Hofe auf Anfrage des Bischofs Rudolf von Verden (Rodolfus Sancte Verdensis ecclesie episcopus) mit Zustimmung der Freien und der Ministerialen gefällten Rechtsspruch, daß kein Unbelehnter, sei er Freier oder Ministeriale, für einen Belehnten im lehnrechtlichen Verfahren Zeugnis gegen einen Belehnten oder gegen den Lehnsherrn geben darf. Zeugen: „Dilectus noster Rodolfus”.

Originaldatierung:
(Geilenhusen ... VI kal. Novembris)
Zeugen:
Zeugen: „Dilectus noster Rodolfus”.
Empfänger:
Verden

Überlieferung/Literatur

Hs.: Orig. fehlt; Abschr. v. 1335 im Copiarium privilegiorum ecclesie Verdensis Nr. 21, Hannover, Niedersächsisches Staatsarchiv (Kopiar II 125) (B) (1943 vernichtet). — Drucke: MG LL II S. 199 aus B; Hodenberg, Verdener Gesch.quellen II Nr.36 (S. 59—60) aus B; MG Const. I Nr.367 (S. 516) aus B. — Reg.: Toeche 384; Stumpf 4971.

Kommentar

Mit der Intitulatio: H(einricus) Dei gratia Romanorum et regni Cicilie et Apulie imperator et semper augustus.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 481, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1195-10-27_4_0_4_3_1_569_481
(Abgerufen am 22.08.2018).