Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 551 von insgesamt 827.

erstattet auf die Mahnungen des Abtes und der Brüder wie auch anderer Getreuer hin dem Kloster Ebrach (monasterio ... in Ebera) die Pfarrei zu Schwabach (parrochia in Svaba) zurück, die sein verstorbener Verwandter Friedrich von Rothenburg (cognatus noster felicis memorie Fridericus de Rodenburc) durch die Hand seines Salmannen, des Edlen Konrad von Weikersheim (sub manu salamanni nobilis scilicet viri Cunradi de Wighardesheim) samt einem Gut zu Schwabach dem Kloster übertragen habe, die diesem aber entfremdet worden und in seine (des Kaisers) Verfügungsgewalt gelangt sei, und nimmt das genannte Gut samt der Pfarrei in seinen Schutz. Zeugen: Cunradus frater noster dux Svevie, item Cunradus patruus noster palatinus, Fridericus prefectus de Nurenberc, Bobbo comes de Wertheim, Robertus de Castele, Robertus de Durne, Dibboldus de Luchenberc, Cunradus de Rodenburc et Cunradus de Stolberc, Godefridus de Wineden, Hernricus et Albertus de Wighardesheim. „Ea que nobis relatione certissima”.

Originaldatierung:
(apud Wormatiam XVII kal. Augusti)
Zeugen:
Zeugen: Cunradus frater noster dux Svevie, item Cunradus patruus noster palatinus, Fridericus prefectus de Nurenberc, Bobbo comes de Wertheim, Robertus de Castele, Robertus de Durne, Dibboldus de Luchenberc, Cunradus de Rodenburc et Cunradus de Stolberc, Godefridus de Wineden, Hernricus et Albertus de Wighardesheim.
Incipit:
„Ea que nobis relatione certissima”.
Empfänger:
Ebrach

Überlieferung/Literatur

Hs.: Orig., München, Bayerisches Hauptstaatsarchiv (Kaiserselekt Nr. 561) (A). — Drucke: Conclusiones ... conc. causam inter ... Ebrac. ... abbatem, Priv. II Nr. 43 (S. 3); Falkenstein, Cod. dipl. antiquit. Nordgav. IV Nr. 22 (S. 40); Hanßelmann, Diplomat. Beweiß I Anhg. Nr. 11 (S. 372); Mon. Boica XXIX, 1 Nr. 561 (S. 485—486) aus A. — Reg.: Böhmer 2811; Toeche 365; Stumpf 4954; Weller, Hohenloh. Ub. I 25.

Kommentar

Nach Csendes, Schreiber S. 106 geschrieben von einem Empfängerschreiber.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 463, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1195-07-16_1_0_4_3_1_551_463
(Abgerufen am 20.08.2018).