Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 542 von insgesamt 827.

beauftragt seinen Nuntius, den Kämmerer Johannes Lilo von Aachen1 (suum nuntium Johannem Lilo de Asia capella camerarium suum) die Leute von Cremona (Cremonenses) für die Gemeinde Cremona in den Besitz von Crema, Insula Fulcherii (castri Creme et insule Fulcarii) und aller anderen Orte einzuweisen, die in seinem der Gemeinde Cremona gegebenen Privileg2 enthalten seien. Anwesend (praesentia): Alberti de Carcano et Iacopi de Turre et Bertari de Carubio et Martini Fiche et Airardi de Rivio et Amizonis iudicis et Henzelerii de Burgo. Robertus sacri palatii notarius his interfui et hanc cartam scripsi.

Originaldatierung:
(die Martis sexto intrante mense Iunii in civitate Cumanorum)
Zeugen:
Anwesend (praesentia): Alberti de Carcano et Iacopi de Turre et Bertari de Carubio et Martini Fiche et Airardi de Rivio et Amizonis iudicis et Henzelerii de Burgo.
Empfänger:
Cremona
Kanzler:
Robertus sacri palatii notarius his interfui et hanc cartam scripsi.

Überlieferung/Literatur

Hs.: Orig. Not. Instr. fehlt; Abschr. aus d. 13. Jh. im Codex A Nr. 35, Cremona, Archivio di Stato (Archivio segreto del Comune) (B). — Druck: —. Reg.: Astegiano, Cod. dipl. Cremonae I 567.

 

Verbesserungen und Zusätze (1979):

Druck jetzt bei: Baaken, Ungedruckte Urkunden Heinrichs VI. S. 506‒507 aus B.

Anmerkungen

  1. 1 Vgl. Ficker, Forsch. z. Reichs- u. Rechtsgesch. It. II §280 (S. 149) Anm.30.
  2. 2 Vgl. Reg. 211. 453. 454. — Am 13. Juni 1195 verhängt der Missus und Kämmerer Johannes Lilo von Aachen über Crema, Mailand und Brescia den Bann, weil die Leute von Crema ihn hinderten, Cremona in den Besitz von Crema zu setzen und die beiden anderen Städte Crema Hilfe leisteten, vgl. Muratori, Antiq. Italiae IV Sp. 481—482 (Astegiano, Cod. dipl. Cremonae I 569) u. Ficker aaO.
Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 455, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1195-06-06_3_0_4_3_1_542_455
(Abgerufen am 20.08.2018).