Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 527 von insgesamt 827.

nimmt das Camaldulenserkloster Sant'Ippolito zu Faenza (monasterium Sancti Ypoliti de Faventia ex congregatione Camaldulensi), den Abt, die Brüder und ihre Nachfolger samt allen Leuten, allen dem Kloster gehörigen Kirchen und allem gegenwärtigen und zukünftigen Besitz in seinen Schutz, befreit es von Diensten und Abgaben (ab omni fodro, albergariis, angariis et perangariis), verbietet jedermann, Güter des Klosters ohne Zustimmung des Abtes zu kaufen oder auf andere Weise zu erwerben und bestimmt, daß das Kloster ungeachtet entgegenstehender Gewohnheiten oder Verordnungen der Stadt Faenza Güter erwerben könne. Zeugen: Wilihelmus Ravennas archiepiscopus, Angelus Tarantinus archiepiscopus, Bernardus Faventinus episcopus, Marquardus imperialis aule senescalcus marchio Ancone dux Ravennas, Rubertus de Durne, Cůno de Mincemberc. Cunradus imp. aule cancellarius v. d. Adolfi Col. archiep. tot. It. archicanc.p. m. Alberti imp. aule protonotarii.„Imperialis maiestatis nostre decet eminentiam”.

Originaldatierung:
(apud Faventiam XIII kal. Iunii)
Zeugen:
Zeugen: Wilihelmus Ravennas archiepiscopus, Angelus Tarantinus archiepiscopus, Bernardus Faventinus episcopus, Marquardus imperialis aule senescalcus marchio Ancone dux Ravennas, Rubertus de Durne, Cůno de Mincemberc.
Incipit:
„Imperialis maiestatis nostre decet eminentiam”.
Schreiber:
p. m. Alberti imp. aule protonotarii.
Empfänger:
Faenza
Kanzler:
Cunradus imp. aule cancellarius v. d. Adolfi Col. archiep. tot. It. archicanc.

Überlieferung/Literatur

Hs.: Orig., Paris, Bibliothèque Nationale (Cod. nouv. acquis. lat.2573 — Collectio veterum chartarum Nr. 6) (A). — Druck: Mittarelli, Ann. Camald. IV Append. Nr. 121 (Sp. 194—196) aus Abschr. — Reg.: Böhmer 2845; Toeche 347; Stumpf 4934 u. 49351.

Anmerkungen

  1. 1 Betreffen beide dieselbe Urkunde, vgl. auch Scheffer-Boichorst, Urkk. u. Forsch. zu d. Regg. d. stauf. Periode (NA 24, 1899) S. 211 f. — Zur Befreiung vom Fodrum vgl. Brühl, Fodrum S.734f.
Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 440, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1195-05-20_1_0_4_3_1_527_440
(Abgerufen am 22.08.2018).