Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 517 von insgesamt 827.

nimmt aus Verehrung der Hl. Jungfrau und der Märtyrin Agatha, deren Gebeine in der bischöflichen Kirche zu Catania ruhen, und in Anbetracht der Treue und dankenswerten Dienste, die ihm Roger, Erwählter dieser Kirche (Rogerius ipsius ecclesie electus) erwiesen habe, sowie auf Bitten des Grafen Albert (comitis Alberti) (von Sponheim) die bischöfliche Kirche zu Catania (ecclesiam ipsam Cathaniensem) mit allen Brüdern und mit allem Zubehör in seinen Schutz und bestätigt ihr alle Privilegien, Freiheiten und Schenkungen, die ihr von Graf Roger, von König Roger, dessen Sohn, und von den Königen Wilhelm I. und Wilhelm II.1 gewährt wurden. Zeugen: Philippus dux Tuscie frater noster, Cunradus imperialis aule cancellarius, Gualterius Troianus episcopus et regni Sicilie cancellarius, Henricus Wormatiensis episcopus, Bonifacius marchio Montisferrati, Conradus dux Spoleti et regni Sicilie vicarius, comes Albertus de Spanheim. Cunradus imp. aule cancellarius una c. d. Gualterio regni Sic. canc.p. m. Alberti imp. aule prothonotarii.„Impensis a Domino beneficiis respondemus”.

Originaldatierung:
(apud Casalenovum ... VIIII kal. Maii)
Zeugen:
Zeugen: Philippus dux Tuscie frater noster, Cunradus imperialis aule cancellarius, Gualterius Troianus episcopus et regni Sicilie cancellarius, Henricus Wormatiensis episcopus, Bonifacius marchio Montisferrati, Conradus dux Spoleti et regni Sicilie vicarius, comes Albertus de Spanheim.
Incipit:
„Impensis a Domino beneficiis respondemus”.
Schreiber:
p. m. Alberti imp. aule prothonotarii.
Empfänger:
Catania
Kanzler:
Cunradus imp. aule cancellarius una c. d. Gualterio regni Sic. canc.

Überlieferung/Literatur

Hs.: Orig., Catania, Archivio capitolare (Perg. Nr.7) (A). — Drucke: Pirro, Sicilia sacra (in: Graevius, Thesaurus ant. Siciliae II) I S.478—479 aus Abschr. von A = Pirro, Sicilia sacra ed. tert. cura Mongitore I S.532; De Grossis, Catania sacra S. 128—129 = Amico, Catania illustrata II S.62—63; Scalia, La traslazione del corpo di S. Agata (Arch. stor. per la Sicilia orient.23/24, 1928) S.129—130 aus A. — Reg.: Böhmer 2843; Toeche 339; Stumpf 4924; Clementi 80.

Anmerkungen

  1. 1 Zu den normann. Urkk. für das Hochstift Catania vgl. Kehr, Urkk. d. norm.-siz. Könige S. 13 f. — Clementi aaO Anm.6 hält A eher für eine Nachzeichnung, vgl. aber Kehr, Gött. Nachrr.1899, S. 305 Anm.1. — Vgl. Niese, D. Bistum Catania S.50f.
Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 430, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1195-04-23_1_0_4_3_1_517_430
(Abgerufen am 22.08.2018).