Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 491 von insgesamt 827.

schreibt allen Grafen, Kämmerern, Iustitiaren, Baronen und allen Übrigen in der Erzdiözese Messina (comitibus, camerariis, iustitiariis, baronibus et universis qui sunt de paroechia et diocesi archiepiscopatus Messanae fidelibus suis), daß Erzbischof Richard von Messina (Riccardus venerabilis Messanensis archiepiscopus) angezeigt habe, sie beeinträchtigten das Recht seiner Kirche, indem sie seine erzbischöfliche Kurie an der Rechtsprechung in Ehebruchssachen und über Kleriker hinderten, ordnet an, daß zukünftig über Ehebrecher aus der erwähnten Erzdiözese nur durch die erzbischöfliche Kurie Recht gesprochen werde, daß in den Fällen, in denen der Ehebruch durch Gewalt begangen worden sei, der Ehebruch durch die erzbischöfliche Kurie, die Gewalttat dagegen durch die königliche Kurie zu richten seien, daß über alle straffällig gewordenen Kleriker nur die erzbischöfliche Kurie nach kirchlichem Recht urteilen solle, daß aber in den Fällen, in denen Kleriker des Verrates oder eines Verbrechens gegen die kaiserliche Majestät angeklagt werden, über das, was zum kirchlichen Gericht gehöre, von der erzbischöflichen Kurie, und über das, was zum Gericht der königlichen Kurie gehöre, von dieser Recht gesprochen werden soll, daß ferner in Rechtsstreitigkeiten von Klerikern über Grundeigentum das nach der Lage der Grundstücke zuständige Gericht urteilen solle, wobei die Person des Klerikers unantastbar zu bleiben habe, und befiehlt den Baiuli, dem Erzbischof, seinen Archidiakonen und Richtern bei der gerichtlichen Verfolgung von Ehebruch Hilfe zu leisten. Zeugen: „Riccardus venerabilis Messanensis archiepiscopus”.

Originaldatierung:
(Messanae XV Februarii)
Zeugen:
Zeugen: „Riccardus venerabilis Messanensis archiepiscopus”.
Empfänger:
Messina

Überlieferung/Literatur

Hs.: Orig. fehlt; Abschr. aus d. 17. Jh. wohl aus Orig. in A. Amico, Monumenta ecclesiae Messanensis Nr. 29, Palermo, Biblioteca comunale (Ms. Qq H 4) (B). — Druck: Starrabba, I diplomi della cattedrale di Messina Nr. 26 (S. 38—39) aus B. — Reg.: Stumpf 4904a; Clementi 54.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 406, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1195-02-15_1_0_4_3_1_491_406
(Abgerufen am 20.08.2018).