Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 544 von insgesamt 827.

erlaubt dem Addobato Butraffo und den Konsuln von Mailand, ein Bündnis mit den Leuten von Lodi zu schließen.

Empfänger:
Mailand,

Überlieferung/Literatur

Deperditum. — Erwähnt in dem Protokoll des Notars Rogerius de Gatto über ein im Auftrag der Konsuln von Mailand gehaltenes Zeugenverhör, ddo. Mailand, 1198 Oktober 10—11. — Drucke: Stumpf, Acta imperii inedita Nr. 423 (S. 592—594); Vignati, Cod. dipl. Laud. II Nr. 207 (S. 224—225). — Reg.: Toeche 360; Stumpf 49502.

Anmerkungen

  1. 1 Nach den Zeugenaussagen wurde die Erlaubnis vom Kaiser zunächst mündlich während seines Aufenthaltes in Como (Juni 6—8, vgl. Regg. 453 ff.) gegeben; erst später reisten der Hofrichter Passaguerra und andere dem Kaiser ‚ultra lacum‘ nach und erlangten die schriftliche Ausfertigung der kaiserlichen Genehmigung. Vgl. auch Reg. 458.
  2. 2 Stumpf aaO faßt Reg. 457 und Reg. 458 zu einem Deperditum unter dem Datum: Como, 1195 Juni 6 zusammen, doch sind nach den Zeugenaussagen zwei Urkunden ausgefertigt worden und zwar, wie erwähnt, erst nach der Abreise des Herrschers von Como, also nach Juni 8. — Vgl. auch Ficker, Beitrr. z. Urkkl. I §93 (S. 142). — Das Bündnis kam erst Ende 1198 zustande, vgl. Manaresi, Gli atti del comune di Milano Nr. 207 (S. 292 ff.) u. 208 (S. 297 ff.) sowie Wohlfarth, K. Heinrich VI. u. d. oberitalien. Städte S. 42.
Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 457, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1195-00-00_1_0_4_3_1_544_457
(Abgerufen am 20.08.2018).