Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 453 von insgesamt 827.

bekundet, in dem Rechtsstreit zwischen dem Bischof Albert von Vercelli (inter dominum Albertum Vercellensem episcopum) einerseits und der Gemeinde Casale Monferrato (commune Casalis S. Evasii) andererseits dem Guido dal Pozzo den eingerückten Auftrag1 erteilt zu haben und bestätigt diese Beauftragung. Anwesend: Henricus Dei gratia Guarmaciensis episcopus et vicarius imperialis et magister Angelus, Arnoldus de Horemberge, Loterius de S. Genisio imperialis curie iudex atque Ugolinus de Civitate Castelli. Martinus Philippi imp. aule notarius interfui et hoc instrumentum scripsi.

Originaldatierung:
(die lune VIII kal. Aug. Pisis intra ecclesiam S. Sepulchri Chincica)
Zeugen:
Anwesend: Henricus Dei gratia Guarmaciensis episcopus et vicarius imperialis et magister Angelus, Arnoldus de Horemberge, Loterius de S. Genisio imperialis curie iudex atque Ugolinus de Civitate Castelli. Martinus Philippi imp. aule notarius interfui et hoc instrumentum scripsi.
Empfänger:
Guido dal Pozzo

Überlieferung/Literatur

Hs.: —. Drucke: Tettoni-Saladini, Teatro araldico III (nicht paginiert) aus einem älteren Druck, der das Protokoll nach einer Beglaubigung v. 1346 gibt = Scheffer-Boichorst, Z. Gesch. d. XII. u. XIII. Jh. S.381—382. — Reg.: Stumpf 4881.

Anmerkungen

  1. 1 Vgl. Reg. 371 u. ferner Regg. 370. 552. 553. 577.
Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 372, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1194-07-25_1_0_4_3_1_453_372
(Abgerufen am 25.09.2018).