Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 426 von insgesamt 827.

bestätigt auf die Intervention des Podestà von Asti, Jacobus Strictus, und der ganzen Gemeinde von Asti (ad interventum ... Iacobi Stricti potestatis Astensium et tocius communis) dieser alle gegenwärtigen und zukünftigen Besitzungen. Zeugen: Rupertus de Durne, Hugo de Macla, Arnoldus de Horenberc, Blicherus de Steina, Berengerus de Gamberc, Wolfradus de Crutheim, Hartmannus de Butingen, Ricolfus de Carleburc, Hiltebrandus de Slegeltal, Eberardus marescalcus de Aneboz et frater eius Heinricus. Siglous imp. aule cancellarius v. Cunradi archiep. Mog. toc. Germ. archicanc.p. m. Alberti imp. aule prothonotarii.„Imperatorie maiestatis convenit equitati”.

Originaldatierung:
(apud Clavennam ... VII kal. Iunii)
Zeugen:
Zeugen: Rupertus de Durne, Hugo de Macla, Arnoldus de Horenberc, Blicherus de Steina, Berengerus de Gamberc, Wolfradus de Crutheim, Hartmannus de Butingen, Ricolfus de Carleburc, Hiltebrandus de Slegeltal, Eberardus marescalcus de Aneboz et frater eius Heinricus.
Incipit:
„Imperatorie maiestatis convenit equitati”.
Schreiber:
p. m. Alberti imp. aule prothonotarii.
Empfänger:
Asti
Kanzler:
Siglous imp. aule cancellarius v. Cunradi archiep. Mog. toc. Germ. archicanc.

Überlieferung/Literatur

Hss.: Orig., Asti, Archivio comunale (Guard. III cass. I Nr. 1) (A); Abschr. aus d. 13. Jh. im Chartarium Astense, Turin, Biblioteca nationale (F II 9) (B); Abschr. aus d. 15. Jh. im Codex de Malabayla nuncupatur fol.3, Asti, Archivio comunale (C). — Drucke: Durandi, Saggio sulla lega Lombarda S.67—69 wohl aus A; Hist. Patr. Mon.VI Chart.II Nr.1663 (Sp. 1161—1162) aus A; Sella, Codex Astensis II S. 68 aus C. — Reg.: Toeche 281; Stumpf 4863.

Kommentar

Nach Csendes, Schreiber S. 64 verfaßt und geschrieben von H 9 (Balduin?), vgl. auch Walter, Reichskanzlei S. 84. Auch nach Zinsmaier, Urkk. Philipps v. Schwaben u. Ottos IV. S. 24 stammen Schrift und Diktat von PhB (= H 9), der aber (vgl. S. 19 f.) nicht mit Balduin zu identifizieren sei; zur Form der Arenga ebda. S. 21.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 351, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1194-05-26_1_0_4_3_1_426_351
(Abgerufen am 22.08.2018).