Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 817 von insgesamt 827.

bestätigt dem Erzbischof Angelus von Tarent den Besitz der Judenschaft, der Färberei und der Appretur (zu Tarent) samt den daraus fließenden Einkünften.

Empfänger:
Tarent

Überlieferung/Literatur

Deperditum. — Erwähnt in dem Protokoll v. 1247 Mai über eine von den Richtern Riccardus Buccarellus und Jordanus de Tarento durchgeführte Inquisition betr. die Färberei der Juden und die der erzbischöflichen Kirche aus deren Einkünften zustehenden zehn Goldunzen jährlich. — Druck: Girgensohn-Kamp, Urkk. u. Inquisitionen d. Stauferzeit aus Tarent (QFIAB 41, 1961) Nr.IX (S.187—196), vgl. auch S.151 f. — Reg.:

Kommentar

Eine gleichlautende, ebenfalls verlorene und nur aus dem erwähnten Protokoll bekannte Bestätigungsurk. gab die Gemahlin des Kaisers, Konstanze (Ries —).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. D720, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1194-00-00_28_0_4_3_1_817_D720
(Abgerufen am 22.08.2018).