Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 455 von insgesamt 827.

schreibt seinen Getreuen, dem Podestà und dem Volk von Florenz (fidelibus suis potestati Florentinorum et populo), daß seine Getreuen, die Bürger von Pisa (cives Pisani) sich rüsten, um mit ganzer Kraft in seinem Dienst zur Eroberung des Königreiches Sizilien zu schreiten, ermahnt sie, diesen bei der Erlangung der ihnen verliehenen Grafschaft1 Hilfe zu leisten, versichert ihnen, daß er es auf keinen Fall dulden werde, wenn sie diese am Erwerb der Grafschaft hindern würden und befiehlt ihnen, die Münze des Bischofs von Volterra (Fulterrani episcopi) in ihrer Stadt und ihrem Gebiet nicht anzunehmen, da er diese für ungültig erkläre2. Zeugen: „Cum fideles nostri cives Pisani”.

Zeugen:
Zeugen: „Cum fideles nostri cives Pisani”.
Empfänger:
Florenz

Überlieferung/Literatur

Hs.: Orig., Florenz, Archivio di Stato (Riformagioni — Atti pubblici I Nr. 4) (A). — Drucke: Böhmer, Acta imperii selecta I Nr. 195 (S.180) aus A; Santini, Nuovi docum. dell'ant. costit. del com. di Firenze (Arch. stor. Ital. V. ser.19, 1897) Docum. Nr.2 (S.286) aus A. — Reg.: Toeche 296; Stumpf 4883.

Anmerkungen

  1. 1 Vgl. Regg. 138. 220.
  2. 2 Vgl. aber Reg. 375. — Nach Csendes, Schreiber S. 71 geschrieben von H 11 (einem Gelegenheitsschreiber).
Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 374, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1194-00-00_1_0_4_3_1_455_374
(Abgerufen am 19.08.2018).