Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 802 von insgesamt 827.

bestätigt dem Kloster S. Maria zu Ferraria dessen Privilegien.

Empfänger:
Ferraria

Überlieferung/Literatur

Deperditum. — Erwähnt in der Bestätigungsurk. Ks. Friedrichs II., Messina, 1222 Oktober (BF 1406). — Drucke: Ughelli, Italia sacra VI2 Sp.563—564 = Huillard-Bréholles, Hist. dipl. Frid. sec.II, 1 S.266—271. — Reg.: Stumpf 5099a; Clementi 151.

Kommentar

In der Urk. Ks. Friedrichs II. wird noch bemerkt, daß nach Angaben des Abtes und des Konventes bei der Einreichung der Urk. Heinrichs VI. (gemäß den auf dem Hoftag zu Capua getroffenen Bestimmungen) durch Unachtsamkeit das Siegel zerbrochen worden sei.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. D705, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1194-00-00_13_0_4_3_1_802_D705
(Abgerufen am 22.08.2018).