Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 350 von insgesamt 827.

schließt mit dem Herzog Leopold von Österreich (Liupoldus dux Austrie) einen Vertrag über die Auslieferung des Königs (Richard) von England unter den im einzelnen aufgeführten Bedingungen. Zeugen: „Hec est forma conventionis”.

Originaldatierung:
(apud Wirzpurch...XVI kal. Martii)
Zeugen:
Zeugen: „Hec est forma conventionis”.
Empfänger:
Österreich

Überlieferung/Literatur

Hs.: Orig. fehlt; Abschr. aus d. Ende d. 12./Anf. d. 13. Jh. im Codex Strahoviensis (sog. Ansbert) fol.51'—52', Prag, Bibliothek des Prämonstratenserstiftes Strahow (Cod. DK 123) (B). — Drucke: (Ansberti) Hist. de exped. Frid. imp. ed. Dombrowsky S.115 = Chron. mag. Rogeri de Hov. ed. Stubbs III (Rer. Brit. med. aevi SS 51) Append. to Pref. S. 141—143; (Hormayr) Arch. f. Gesch., Statistik u. Staatenkde 16, 1825, S. 352—353 aus B; Codex Strahoviensis hg. v. Tauschinski u. Pangerl (Fontes rer. Austr. 1 SS V) S. 80—83 aus B = MG Const.I Nr.354 (S.502—504); Quellen z. Gesch. d. Kreuszuges Ks. Fr. I. hg. v. Chroust (MG SS rer. Germ. NS V) S. 103—105 aus B. — Reg.: Toeche 218; Stumpf 4796.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 280, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1193-02-14_1_0_4_3_1_350_280
(Abgerufen am 22.08.2018).