Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 318 von insgesamt 827.

befiehlt den Konsuln und der Gemeinde von Cremona (consulibus et comuni Cremone), seinem Getreuen Inrifredus von Pavia (Inrifredo Papiensi fideli nostro), wie er es ihnen schon einmal befohlen habe1, das ihm geschuldete Geld ohne jede Verzögerung auszuzahlen, damit dieser seine (des Kaisers) Aufträge erledigen könne. Zeugen: „Mandamus vobis sub debito fidelitatis”.

Zeugen:
Zeugen: „Mandamus vobis sub debito fidelitatis”.
Empfänger:
Cremona

Überlieferung/Literatur

Hs.: Orig. fehlt; Abschr. aus d. 13. Jh. im Codex A Nr. 45, Cremona, Archivio di Stato (Archivio segreto del Comune) (B). — Druck: Toeche, K. Heinrich VI., 12.Beilage Urkk. Nr. 24 (S.620) aus B. — Reg.: Toeche 194; Stumpf 4770; Astegiano, Cod. dipl. Cremonae I 513.

Anmerkungen

  1. 1 Vgl. Reg. 250. — Am 14. Oktober 1192 quittiert Inrifredus in Cremona den Empfang von 370 Pfund bzw. 100 Mark Silber, vgl. das darüber ausgestellte Notariatsinstrument (Toeche, K. Heinrich VI., aaO Urkk. Nr. 27, S. 621—622; Astegiano, Cod. dipl. Cremonae I 516) und am 3. Mai 1193 ebenso über 30 Mark (Astegiano aaO 529).
Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 252, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1192-00-00_8_0_4_3_1_318_252
(Abgerufen am 16.08.2018).