Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 259 von insgesamt 827.

bekräftigt in Anbetracht der Treue des Bischofs Anselm von Como (Anselmi Cumani episcopi), daß die Gerichtsbarkeit und die sonstigen Rechte der bischöflichen Kirche und des Bischofs zu Como durch die den Leuten von Lugano (illis de Lugano) seitens der Konsuln von Como gewährte Befreiung in keiner Weise geschmälert seien. Zeugen: Comes Theodoricus de Hostade, comes Trancedus de Gravina, Robertus de Durne, Arnaldus Strictus, Otto Cendadarius. „Imperialis magnitudo fidelium suorum petitiones iustas”.

Originaldatierung:
(in lacu Cumano ... quarto idus ...)1
Zeugen:
Zeugen: Comes Theodoricus de Hostade, comes Trancedus de Gravina, Robertus de Durne, Arnaldus Strictus, Otto Cendadarius.
Incipit:
„Imperialis magnitudo fidelium suorum petitiones iustas”.
Empfänger:
Como

Überlieferung/Literatur

Hss.: Orig. fehlt; Abschr. aus d. 14. Jh. im Codex privilegiorum Cumanae ecclesiae fol.28', Mailand, Biblioteca Ambrosiana (G 164 sussidio) (B); Abschr. aus d. 15. Jh. in Privilegia Cumanae ecclesiae pag.57, Como, Archivio della Curia vescovile (C). — Drucke: Tatti, Ann. di Como II S.888 wohl aus B (zu 1192); Ughelli, Italia sacra V2 Sp.295 = La Farina, Studi IV Nr.21 (S.198) (beide mit ‚Idus Iunii‘). — Reg.: Toeche 152; Stumpf 4730; Hidber II 2651.

Anmerkungen

  1. 1 In B fehlt bei der Tagesdatierung nach ‚quarto idus‘ der Monatsname (Lücke), während in C hier ‚Iulii‘ eingefügt ist, was jedoch wegen des Ausstellungsortes, der Indiktion, der Zeugen und der Anwesenheit Bischof Anselms am Hofe (vgl. Regg. 194. 196) in ‚Decembris‘ zu verbessern ist.
Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 198, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1191-12-10_1_0_4_3_1_259_198
(Abgerufen am 16.08.2018).