Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 251 von insgesamt 827.

nimmt den Edlen Robald von Villanterio (nobilem militem et fidelem nostrum Robaldum de Villa Lanterii) mit allen gegenwärtigen und zukünftigen Besitzungen in seinen Schutz und investiert ihn mit allem, was er wie seine Vorfahren vom Reiche zu Lehen trägt, insbesondere mit der Gerichtsbarkeit und anderen Rechten in Villanterio und mit dem Flusse Lambro (Lambri). Zeugen: Albertus Vercellensis episcopus, Bonifacius Novariensis episcopus, comes Ubertus de Biandrate, Teodoricus comes de Astade, Hinricus de Lutra. „Dignum ducit imperialis celsitudo”.

Originaldatierung:
(Mediolani ... III kal. Decembris)
Zeugen:
Zeugen: Albertus Vercellensis episcopus, Bonifacius Novariensis episcopus, comes Ubertus de Biandrate, Teodoricus comes de Astade, Hinricus de Lutra.
Incipit:
„Dignum ducit imperialis celsitudo”.
Empfänger:
Villanterio

Überlieferung/Literatur

Hs.: Orig. fehlt; Notariell begl. Abschr. v. 1318 November 10 aus Abschr. v. 1263 Dezember 21, Mailand, Archivio di Stato (Sezione storica, Diplomi e dispacci sovrani III — Germania Fr. I — H.VI) (B). — Drucke: Stumpf, Acta imperii inedita Nr.188 (S.262, vgl. S.881) aus B; Bresslau, Dipl. centum Nr.48 (S.69) aus B. — Reg.: Stumpf 4724.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 190, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1191-11-29_1_0_4_3_1_251_190
(Abgerufen am 22.08.2018).