Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 247 von insgesamt 827.

verspricht den genannten Beauftragten (Ottoni de Casalimorano et Lanfranco advocato domini Uguicionis Cremonensis potestatis et Oddoni de Comite) der Gemeinde Cremona (comunis Cremone), die Leute von Cremona innerhalb von zwei Jahren mit Crema und Insula Fulcherii (Creme et Insule Fulcherii) zu belehnen, bekundet, dafür von den erwähnten Beauftragten 3000 Pfund erhalten zu haben, wovon im Falle seines vorzeitigen Todes 1000 Pfund durch seinen Nachfolger zurückzuerstatten seien, und verpfändet den Cremonesen dafür Luzzara und Guastalla (Luzariam et Warstallam). Anwesend (presentia): Henrici de Lutra et Syri Saginbeni et Alberti Struxii et Conradi de Pizoguitono. Azo imperatoris Frederici notarius interfui et hanc cartam rogatus scripsi.

Originaldatierung:
(apud Sanctum Salvatorem Papie ... die lune septimo kal. Dec.)
Zeugen:
Anwesend (presentia): Henrici de Lutra et Syri Saginbeni et Alberti Struxii et Conradi de Pizoguitono.
Empfänger:
Cremona
Kanzler:
Azo imperatoris Frederici notarius interfui et hanc cartam rogatus scripsi.

Überlieferung/Literatur

Hss.: Orig. fehlt; Notariell begl. Abschr. aus d. Anf. d. 13. Jh. in Fragment des Registrum magnum communis Cremonae, Cremona, Archivio di Stato (Archivio segreto del Comune — Perg. Nr.2458) (B); Notariell begl. Abschr. aus d. 13. Jh. aus Orig., ebda. (ebda. — Perg. Nr.2295) (C). — Drucke: Toeche, K. Heinrich VI., 12.Beilage Urkk. Nr.13 (S.610—611) aus BC; MG Const. I Nr. 338 (S. 484—485) aus BC. — Reg.: Toeche 141; Stumpf 4719; Astegiano, Cod. dipl. Cremonae I 490.

Kommentar

Vgl. Wohlfarth, K. Heinrich VI. u. d. oberitalien. Städte S.20f. u. Regg. 187. 188.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 186, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1191-11-25_1_0_4_3_1_247_186
(Abgerufen am 20.08.2018).