Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 199 von insgesamt 827.

überträgt dem Hospital San Pellegrino in Alpe (hospitali Sancti Peregrini) den Ort Petra Albela samt allem Zubehör. Zeugen: „Locis ac personis Deo specialiter dicatis”.

Originaldatierung:
(iuxta Montem Pozanum ... quarto id. Marcii)
Zeugen:
Zeugen: „Locis ac personis Deo specialiter dicatis”.
Empfänger:
San Pellegrino in Alpe

Überlieferung/Literatur

Hs.: Orig. fehlt; Abschr. v. 1336 Mai 14 in Transsumpt des D. Ks. Friedrichs II. v. 1239 Juli (BF 2457), Lucca, Archivio di Stato (Diplomatico — Tarpea, ad annum) (B). — Druck: Huillard-Bréholles, Hist. dipl. Frid. sec. V, 1 S. 354—355 aus B. — Reg.: Toeche 39 (irrig zu 1187 Mai 12); Stumpf 4689.

Anmerkungen

  1. 1 B hat das Inkarnationsjahr 1215 (wohl statt MCXCI) und die Indiktion XI (wohl statt IX). — Vgl. Schneider, Nachlese in Toscana (QFIAB 22, 1930/31) S.40 ff.
Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 142, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1191-03-12_1_0_4_3_1_199_142
(Abgerufen am 16.08.2018).