Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 184 von insgesamt 827.

bestätigt in Anbetracht der Ergebenheit des Bischofs Petrus von Reggio nell'Emilia (Petri Regine episcopi) diesem und der bischöflichen Kirche zu Reggio nell'Emilia (Regine ecclesie) zwei im Bistum und in der Grafschaft Reggio gelegene Höfe, von denen der eine, curtis nova, vom Kloster S.Sisto zu Piacenza (a monasterio Sancti Sixti de Placentia), der andere, Cella, vom Abt von Nonantola (ab abbate de Nonantula) erworben worden war, und erlaubt dem Bischof und seinen Nachfolgern, alle entfremdeten bischöflichen Besitzungen und Rechte in den erwähnten Höfen von deren Inhabern zu beanspruchen. Zeugen: Godefridus patriarcha Aquileg(ensis), Willelmus Asten(sis) episcopus et Ravenas electus, Dietherus imperialis aule cancell(arius), Henricus protonot(arius). „Attendentes puram devotionem”.

Originaldatierung:
(Bononie ... II id. Februarii)
Zeugen:
Zeugen: Godefridus patriarcha Aquileg(ensis), Willelmus Asten(sis) episcopus et Ravenas electus, Dietherus imperialis aule cancell(arius), Henricus protonot(arius).
Incipit:
„Attendentes puram devotionem”.
Empfänger:
Reggio nell'Emilia

Überlieferung/Literatur

Hss.: Orig. fehlt; Notariell begl. Abschr. v. 1475 Januar 7 aus Orig. in Raccolta chronologica di convenzioni trattati privilegi ecclesiastici, Reggio nell'Emilia, Archivio di Stato (Serie II mazzo I) (B); Abschr. aus d. 15. Jh. auf d. Rückseite eines Pp.hefts mit Urkk. v. 1411 Aug. 8 u. 1416 Okt. 9, ebda. (ebda.) (C). — Druck: Kalbfuss, Urkk. u. Regg. z. Reichsgesch. Oberit.I (QFIAB 15, 1913) Nr. 17 (S.81—82) aus B. — Reg.: —.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 127, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1191-02-12_4_0_4_3_1_184_127
(Abgerufen am 16.08.2018).