Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 772 von insgesamt 827.

überträgt dem Markgrafen Azzo von Este die Untersuchung und Entscheidung in allen Appellationssachen in der Mark Verona, namentlich in den Städten Verona, Vicenza, Padua, Treviso, Trient, Feltre und Belluno samt den zugehörigen Grafschaften.

Empfänger:
Este

Überlieferung/Literatur

Deperditum. — Erwähnt a) in der Urk. Kg. Philipps, Straßburg, 1207 Juni 18 (BF 151); b) in der Bestätigungsurk. Kg. Friedrichs II., Regensburg, (1213) Februar 15 (BFW —; Zinsmaier 81). — Drucke: a) Muratori, Delle ant. Est. I S.383; Lünig, Cod. Ital. dipl.I Sp. 1555—1556 (Nr.27); b) — (Vgl. Walter, Reichskanzlei S.198 Nr.11). — Reg.: —.

 

Verbesserungen und Zusätze (1979):

Die Bestätigungsurkunde Kg. Friedrichs II. v. 1213 Februar 15 ist gedruckt bei: Zinsmaier, Ungedruckte Urkunden der späteren Stauferzeit S. 22‒23 aus Orig. ‒ Die verlorene Urk. Heinrichs VI. wird auch in der Bestätigungsurk. Ks. Ottos IV., Foligno, 1210 Januar 5 (BF 343) erwähnt.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. D675, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1191-00-00_12_0_4_3_1_772_D675
(Abgerufen am 20.08.2018).