Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 166 von insgesamt 827.

bekundet, daß mit seiner Erlaubnis der Graf Elger von Honstein (comes Eligerus de Honstein) dem neuen Kloster Ilfeld (novum cenobium Ilefeld), welches dessen Vater begründete, einen westlich des erwähnten Klosters gelegenen Wald überlassen habe, den er vom Reiche zu Lehen trug, und überträgt dem Kloster das Eigentumsrecht an diesem, durch Bähre (Bera), Hespe (Espe) und Kaltes Tal (frigidam vallem) begrenzten Wald. Zeugen: Theodoricus episcopus Halberstadensis, Everhardus episcopus Mersburgensis, Bartholdus episcopus Naumburgensis, Conradus abbas Fuldensis, Sigfridus abbas Hirsfeldensis, Conradus abbas Salveldensis, Bernhardus dux Saxonie, Hermannus palatinus. „Ad omnium imperii fidelium”.

Originaldatierung:
(in Salveldt ... decimo sexto kal. Decembris)
Zeugen:
Zeugen: Theodoricus episcopus Halberstadensis, Everhardus episcopus Mersburgensis, Bartholdus episcopus Naumburgensis, Conradus abbas Fuldensis, Sigfridus abbas Hirsfeldensis, Conradus abbas Salveldensis, Bernhardus dux Saxonie, Hermannus palatinus.
Incipit:
„Ad omnium imperii fidelium”.
Empfänger:
Ilfeld

Überlieferung/Literatur

Hss.: Orig. fehlt; Abschr. v. 1750 in Heydenreich, Volumen rerum Ilfeldensium fol.41—41', Weimar, Staatsarchiv (Sammlungen F 78) (B); Abschr. aus d. 18. Jh. in Heydenreich, Abschriften u. Verzeichnisse zur Geschichte der Grafen von Hohenstein fol.33, ebda. (Sammlungen F 11) (C); Abschr. aus d. Mitte d. 18. Jh. in Heydenreich, Abschriften Hohensteinischer Urkunden des Weimarischen Geh. Archivs 1110—1726 fol.12—12', ebda. (Sammlungen F 10) (D). — Drucke: Förstemann, Mon. rer. Ilfeldens.S.6—7 (§ 3); Böhmer, Acta imperii selecta I Nr. 176 (S.162) (vgl.Berichtigg. II S.928) aus C. — Reg.: Toeche 89; Stumpf 4665; Dobenecker II 862.

Kommentar

Zum Verfasser der Urk. vgl. Zinsmaier, Urkk. Philipps v. Schwaben u. Ottos IV. S. 28, zur Form der Sanctio und Corroboratio ebda. S. 29.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 110, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1190-11-16_1_0_4_3_1_166_110
(Abgerufen am 16.08.2018).