Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 154 von insgesamt 827.

überträgt dem Grafen Rambald von Treviso (Rambaldo filio quondam fidelis nostri Schenelle Tarvisinorum comiti) die Entscheidung aller Appellationssachen in der Stadt Treviso (Tarvisinae civitatis) und ihrem Gebiet. Zeugen: „Fidem tuam et devotionem commendatam habentes”.

Originaldatierung:
(apud Ratisbonam ... quarto kal. Iunii)
Zeugen:
Zeugen: „Fidem tuam et devotionem commendatam habentes”.
Empfänger:
Treviso

Überlieferung/Literatur

Hs.: —. Drucke: Vinciguerra del fu Giacomo Massimiliano conte e signore di Collalto domanda al di lui zio sacerdote abbate di Narvesa Vinciguerra conte di Collalto e S.Salvatore li beni feudali da esso ritenuti usw., gedr. Deduktionsschrift v. 1814, Treviso, Archivio della Mensa vescovile = Bresslau, Reise nach Italien im Herbst 1876 (NA 3, 1878) Anhang Nr. 12 (S. 133). — Reg.: Stumpf 4652b.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 98, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1190-05-29_1_0_4_3_1_154_98
(Abgerufen am 20.08.2018).