Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 152 von insgesamt 827.

befreit das Kloster Corvey (Corbeiensem ecclesiam) vom königlichen Zolle, der zu Kaiserswerth (apud Werdam) erhoben wird, und befiehlt allen seinen Nuntien, welche derzeit die Verwaltung zu Kaiserswerth besorgen, von den Nuntien des Abtes und des Klosters keinen Zoll zu erheben, sie vielmehr frei und ohne Behinderung vorbeifahren zu lassen. Zeugen: Sifridus Hersveldensis abbas, Heinricus imperialis aule prothonotarius, Cůnradus de Halla capellanus noster, Hartmannus de Bodingen, Cono de Mincenberc, Heinricus camerarius de Lutra. „Universis presentem paginam intuentibus”.

Originaldatierung:
(Frankenvort ... VIII kal. Maii)
Zeugen:
Zeugen: Sifridus Hersveldensis abbas, Heinricus imperialis aule prothonotarius, Cůnradus de Halla capellanus noster, Hartmannus de Bodingen, Cono de Mincenberc, Heinricus camerarius de Lutra.
Incipit:
„Universis presentem paginam intuentibus”.
Empfänger:
Corvey

Überlieferung/Literatur

Hs.: Orig., Münster/W., Staatsarchiv (Fürstentum Korvey Urk. Nr.63) (A). — Faks.: KUiAbb. Liefg.X Tafel 16g. — Drucke: Schaten, Ann. Paderborn.I S.622; Lünig, Reichsarchiv XVIII, 1 S.100—101 (Nr.59); Erhard, Cod. dipl. hist. Westf.II Nr.502 (S.210—211); Wilmans-Philippi, Kaiserurkk. d. Prov. Westfalen II Nr.245 (S.342) aus A. — Reg.: Böhmer 2742; Toeche 75; Stumpf 4652.

Kommentar

Zeugen und Datierung sind wohl von derselben Hand nachgetragen, vgl. Ficker, Beitrr. z. Urkkl. II §231 (S. 78), Wilmans-Philippi aaO und KUiAbb. Text S. 417 f. — Nach Csendes, Schreiber S. 39 verfaßt und geschrieben von H 1 (Magister Heinrich, Domscholaster von Utrecht), dem auch als Zeugen genannten Protonotar, vgl. auch Walter, Reichskanzlei S. 34.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 97, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1190-04-24_1_0_4_3_1_152_97
(Abgerufen am 22.08.2018).