Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 127 von insgesamt 827.

bekundet und bestätigt den Friedensschluß und das Bündnis zwischen dem Grafen (Balduin) von Hennegau (inter comitem Hanoniensem) und dem Herzog (Heinrich) von Brabant (ducem Lovaniensem).

Originaldatierung:
(Werdam ...)
Empfänger:
Hennegau Brabant

Überlieferung/Literatur

Deperditum. — Erwähnt im Chronicon Hanoniense des Giselbert von Mons, vgl. Potthast I 2 S.531. — Drucke: Gisleberti Chron. Hannoniae ed. Chasteler S. 195; Recueil des Hist. des Gaules et de la France, nouv. éd. XVIII S. 398; MG SS XXI S.565 = MG SS rer. Germ. ed. Arndt S.207—208; La Chron. de Gislebert de Mons ed. Vanderkindere S.233—234. — Reg.: Stumpf 4635.

Kommentar

Der Vertrag wurde nach dem Bericht Giselberts dreifach ausgefertigt; zwei Ausfertigungen wurden vom König besiegelt.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 78, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1189-00-00_1_0_4_3_1_127_78
(Abgerufen am 16.08.2018).