Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 117 von insgesamt 827.

gibt in Anbetracht der Ergebenheit seines Getreuen Humbert von Thoire (fidelis nostri Humberti de Thoiria) diesem zwei Zölle bei Ambronay und zu Trévoux (duo pedagia ... unum in carrata publica iuxta Ambroniacum sex denariorum de Francia, reliquum in flumine Araris apud Trevoux sex denariorum) zu Lehen, die Stephan von Villars (Stephanus de Villars) innehatte, bekundet, daß der erwähnte Humbert ihm einige Allodien aufgetragen habe, nämlich die Burg Varey (castrum Vareggii), ferner die Hälfte der Burg S.André (medietatem castri Sancti Andree) und den vierten Teil von Varey (quartam partem Varegii), die Amedeus de Coloniaco von Humbert zu Lehen trage, und alles, was Humbert in der Pfarrei Poncin (in parrochia Poncinensi) zu Lehen ausgegeben habe, und belehnt den erwähnten Humbert mit diesen Besitzungen. Zeugen: H(enricus) Basileensis episcopus, Ottho dux Burgundie illustris frater noster, Conradus palatinus comes Rheni, Hugo dux Divionensis, comes Hugo de Liningen. „Notum facimus universis imperii fidelibus”.

Originaldatierung:
(apud Theyssonacum ... decimo kal. Augusti)
Zeugen:
Zeugen: H(enricus) Basileensis episcopus, Ottho dux Burgundie illustris frater noster, Conradus palatinus comes Rheni, Hugo dux Divionensis, comes Hugo de Liningen.
Incipit:
„Notum facimus universis imperii fidelibus”.
Empfänger:
Thoire

Überlieferung/Literatur

Hs.: Orig. fehlt; Abschr. v. 1238 Oktober in D. Ks. Friedrichs II. (BF 2400), Mailly, Schloßarchiv (B) (Verbleib der Hs. nicht feststellbar). — Drucke: Guichenon, Hist. de Bresse et de Bugey, Preuves S.248—249 wohl aus B = Huillard-Bréholles, Hist. dipl. Frid. sec. V, 1 S.246—247. — Reg.: Toeche 55; Stumpf 4631.

Anmerkungen

  1. 1 Es muß — zumal die Hs. heute nicht mehr auffindbar ist — offen bleiben, ob das ‚apud Theyssonacum‘ der Drucke mit Thézillieu, Arr. Belley, Dép. Ain wiederzugeben oder eher der Forst von Theyssonge (bei Bourg-en-Bresse, Dép. Ain) als Ausstellungsort anzunehmen ist.
Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 70, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1188-07-23_1_0_4_3_1_117_70
(Abgerufen am 20.08.2018).