Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 83 von insgesamt 827.

bestätigt den Kanonikern der bischöflichen Kirche zu Asti (canonicis Astensis ecclesie) ihre Gewohnheitsrechte, die sie in ihren Besitzungen und gegenüber ihren Leuten haben, insbesondere das Recht, ihren Leuten den Verkauf oder die Entfremdung der ihnen übertragenen Güter und Rechte zu verbieten, ausgenommen bei Veräußerungen an solche, die in den Besitzungen der Kanoniker wohnen und zu ihnen gehören. Zeugen: „Ea, que ad utilitatem et commodum ecclesiarum Dei”.

Originaldatierung:
(Voerie ... VI id. Aprilis)
Zeugen:
Zeugen: „Ea, que ad utilitatem et commodum ecclesiarum Dei”.
Empfänger:
Asti

Überlieferung/Literatur

Hs.: Orig., Asti, Archivio capitolare (Iura Capituli I Nr. 51) (A). — Drucke: Hist. Patr. Mon. I, Chart. I Nr. 617 (Sp. 945) aus A = La Farina, Studi IV S. 182; Gabotto e Gabiani, Le carte dell' Archivio Capitolare di Asti (Bibl. della Soc. stor. subalp.37, 1907) Nr.107 (S.98) aus A. — Reg.: Toeche 31; Stumpf 4607.

Kommentar

Nach Csendes, Schreiber S. 38 verfaßt und geschrieben von H 1 (Magister Heinrich, Domscholaster von Utrecht), vgl. auch Walter, Reichskanzlei S. 34.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 41, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1187-04-08_1_0_4_3_1_83_41
(Abgerufen am 16.08.2018).