Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 79 von insgesamt 827.

nimmt zusammen mit seinem Vater, Kaiser Friedrich, das Hospital auf dem Großen St. Bernhard (hospitale Sancti Bernardi de Monte Iovis) samt allen Besitzungen in seinen Schutz. Zeugen: „Ad salutem perpetuam et temporalem gloriam”.

Originaldatierung:
(Mediolani ... III kal. Aprilis)
Zeugen:
Zeugen: „Ad salutem perpetuam et temporalem gloriam”.

Überlieferung/Literatur

Hss.: Orig. fehlt; Abschr. aus d. 16. Jh., Turin, Archivio di Stato (Sezione I, Abbazie: Gran San Bernardo, mazzo I fasc.5) (B); Abschr. aus d. 17. Jh., Archiv des Hospizes auf dem Großen St. Bernhard (C). — Drucke: Luquet, Le Grand S. Bernard (in: Etudes hist. sur l'établ. hospit. du Grand S. Bernard) S. 73 Anm. 1 aus C (unvollständig); Hist. Patr. Mon. VI, Chart. II Sp.1073 aus C; Gremaud, Docum. rel. à l'hist. du Vallais I Nr. 162 (S. 111—112) aus C (alle mit 1180 März 29). — Reg.: Toeche 498; Hidber II 2420 (beide zu 1180 März 29); Stumpf 4574 und 4604a.

Kommentar

Wegen der abweichenden Datierung in C (Mediolani anno dom. incarn. M o C o LXXX o, ind. VIII, quarto kal. Aprilis) von Toeche aaO (vgl. Anm. 3) und Stumpf 4574 als Fälschung verworfen (vgl. aber Stumpf 4604a). Die Datierung in B jedoch fügt sich ins Itinerar, die Urk. ist unverdächtig; vgl. Scheffer-Boichorst NA 24, 1899, S. 141 f. — Vgl. auch Reg. 38. — Nach Csendes, Schreiber S. 38 verfaßt von H 1 (Magister Heinrich, Domscholaster von Utrecht).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 37, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1187-03-30_1_0_4_3_1_79_37
(Abgerufen am 20.08.2018).