Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 74 von insgesamt 827.

nimmt in Nachahmung seines Vaters1 die Kirche zu San Severino Marche (ecclesiam Sancti Severini) mit allem Zubehör und namentlich die Kirche S. Nikolaus auf dem Monte Acuto und den Prior Garganus (ecclesiam Sancti Nicolai in Monteacuto et priorem Garganum) samt allen Personen in seinen Schutz und verbietet, die erwähnte Kirche, den Prior oder die Brüder in ihren Besitzungen zu belästigen oder mit Abgaben zu beschweren. Zeugen: „Cum ex credito nobis divinitus regie maiestatis officio”.

Originaldatierung:
(apud Fulgineam ... XVI kal. Februarii)
Zeugen:
Zeugen: „Cum ex credito nobis divinitus regie maiestatis officio”.
Empfänger:
San Severino Marche

Überlieferung/Literatur

Hs.: Orig., San Severino Marche, Archivio capitolare (Cath. XII Cas. I Nr.6) (A). — Druck: Stumpf, Acta imperii inedita Nr. 500 (S.699—700) aus A. — Reg.: Toeche 27; Stumpf 4602.

Anmerkungen

  1. 1 Vgl. die Urk. Ks. Friedrichs I., in der Grafschaft Osimo, 1177 Dezember 3 (Stumpf 4232); sie ist auch VU. — Nach Csendes, Schreiber S. 46 geschrieben und wohl auch verfaßt von H 4 (wohl einem italienischen Gelegenheitsschreiber).
Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 32, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1187-01-17_1_0_4_3_1_74_32
(Abgerufen am 20.08.2018).