Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 53 von insgesamt 827.

bekundet dem ganzen Klerus und dem Volk von Stadt und Bistum Apt, daß der Bischof Guirannus von Apt (Guirannus venerabilis episcopus Aptensis ecclesie) nach Leistung von Treueid und Hominium aus seiner Hand die genannten Regalien des Hochstiftes erhalten habe und bestätigt dem erwähnten Bischof und seinen Nachfolgern diese Regalien. Zeugen: Heinricus Traiectensis ecclesie scolasticus et regie curie cappellanus et notarius, Cůnradus cappellanus, Robertus cappellanus, Petrus Urbis prefectus, Bertholdus legatus Ytalie, Bertholdus dux Meranie, Clemens cantor Aptensis ecclesie, frater Guillelmus de Vienna. „Notum facimus universis Romani imperii fidelibus”.

Originaldatierung:
(in campo Eugobii ... V idus Augusti)
Zeugen:
Zeugen: Heinricus Traiectensis ecclesie scolasticus et regie curie cappellanus et notarius, Cůnradus cappellanus, Robertus cappellanus, Petrus Urbis prefectus, Bertholdus legatus Ytalie, Bertholdus dux Meranie, Clemens cantor Aptensis ecclesie, frater Guillelmus de Vienna.
Incipit:
„Notum facimus universis Romani imperii fidelibus”.
Empfänger:
Apt

Überlieferung/Literatur

Hss.: Orig. fehlt; Notariell begl. Abschr. v. 1243 Januar 6, Marseille, Archives départementales des Bouches-du-Rhône (Série B 284 n. 1) (B); Abschr. aus d. 14. Jh. aus B, ebda. (Série B 284 n.2) (C); Abschr. in Transsumpt v. 1402 März 13, ebda. (Série B 292) (D). — Drucke: Stumpf, Acta imperii inedita Nr.394 (S.555—556) aus B; Gallia Christiana novissima I, Instr. eccl. Aptensis Nr. 8 (S. 133—134) aus B. — Reg.: Stumpf 4583 a; Chevalier, Reg. Dauphinois I 5008 (irrig als D. Ks. Friedrichs I.).

Kommentar

VUU: Friedrich I., 1162 August 15 (Stumpf 3962) u. 1178 Juli 18 (Stumpf 4255). — Nach Csendes, Schreiber S. 38 verfaßt von H 1 (Magister Heinrich, Domscholaster von Utrecht), der auch als Zeuge genannt ist. — Der als Zeuge genannte Kaplan Robert war früher Protonotar des Eb. Christian v. Mainz, vgl. Herkenrath MIÖG 73, 1965, S.259 ff., bes. S. 266.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. 13, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1186-08-09_1_0_4_3_1_53_13
(Abgerufen am 19.08.2018).