Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3,1

Sie sehen den Datensatz 753 von insgesamt 827.

überläßt dem Abt Heinrich (Henrico ... abbati) und dem Kloster Fucecchio alle Land- und Neubruchzehnten, die zum Hofe Fucecchio und zu dessen Gebiet gehören (decimas universas terrarum et novorum agrorum spectantium ad curiam de Ficiculo et eius districtu).

Empfänger:
Fucecchio

Überlieferung/Literatur

Deperditum. — Erwähnt in der Bestätigungsurk. Ks. Friedrichs II., San Miniato, 1226 Juli (BF 1669). — Druck: Huillard-Bréholles, Hist. dipl. Frid. sec.II, 2 S.668—671. — Reg.: —.

Kommentar

Der Rechtsinhalt von Reg. 656 wird auch schon in der Bestätigungsurk. Ks. Ottos IV. v. 1210 Februar 12 (BF 352), allerdings ohne besonderen Hinweis auf die vorangegangene Schenkung Heinrichs VI., erwähnt; vgl. auch Zinsmaier, Urkk. Philipps v. Schwaben u. Ottos IV. S. 101 Anm.390.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3 n. D656, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1186-00-00_4_0_4_3_1_753_D656
(Abgerufen am 22.08.2018).