Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,4

Sie sehen den Datensatz 488 von insgesamt 901.

Rechtshandlung des DF.I.958 (Reg. 3070) für das Kollegiatstift Innichen. Z.: die Erzbischöfe Adalbert von Salzburg und Wichmann von Magdeburg, Erzbischof (recte: Bischof) Otto von Freising, die Bischöfe Heinrich (recte: Otto) von Eichstätt, Heinrich von Brixen, Konrad von Regensburg und Diepold von Passau, Markgraf Berthold von Andechs und sein Sohn Herzog (Berthold) von Meranien sowie Propst Ortolf von Innichen.

Zeugen:
die Erzbischöfe Adalbert von Salzburg und Wichmann von Magdeburg, Erzbischof (recte: Bischof) Otto von Freising, die Bischöfe Heinrich (recte: Otto) von Eichstätt, Heinrich von Brixen, Konrad von Regensburg und Diepold von Passau, Markgraf Berthold von Andechs und sein Sohn Herzog (Berthold) von Meranien sowie Propst Ortolf von Innichen

Kommentar

Nach der weit gehenden Übereinstimmung der Zeugenreihen der DDF.I.956 (Reg. 3057) und 958 (Reg. 3070) ist wohl davon auszugehen, dass die Rechtshandlung des D. für Innichen bereits in Regensburg erfolgte, vgl. dazu die Vorbemerkung zu DF.I.958.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,4 n. 3064, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1187-03-00_5_0_4_2_4_488_3064
(Abgerufen am 26.02.2020).