Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,4

Sie sehen den Datensatz 457 von insgesamt 901.

F(riedrich) führt bei Erzbischof K(onrad) von Mainz über Belastungen von Seiten des Papstes (Urban III.) Klage und bittet ihn um Vermittlung bei seinen Bemühungen, beim Papst die Kaiserweihe für seinen Sohn (Heinrich VI.) zu erlangen.

Überlieferung/Literatur

Fingiertes Schreiben, Jüngere Hildesheimer Briefsammlung, ed. de Kegel, MG. Briefe VII, 90 no 43.

Kommentar

Zum historischen Gehalt der Hildesheimer Briefsammlung vgl. Opll, Auswertung, DA 33 (1977) 473 ff. – Vgl. auch die – gleichfalls fingierte – Antwort des Mainzer Erzbischofs, Reg. †3034.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,4 n. †3033, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1186-11-28_2_0_4_2_4_457_3033
(Abgerufen am 19.02.2020).