Regestendatenbank - 184.915 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,4

Sie sehen den Datensatz 268 von insgesamt 901.

König Heinrich (II.) von England entsendet – hoch erfreut über das Entgegenkommen des Kaisers in Angelegenheit Heinrichs (des Löwen, siehe dazu oben Regg. 2793 und 2801) – einige von seinen Familiaren als Boten an Papst (Lucius III.) und Kaiser Friedrich, um diesen dafür zu danken.

Überlieferung/Literatur

Ex gestis Henrici II. et Ricardi I., MG. SS XXVII, 107.

Kommentar

Die zeitliche Einordnung ergibt sich aus der Abfolge des Berichts der Quelle; vgl. dazu Engels, Entmachtung, in: Ders., Stauferstudien (1988) 120 mit Anm. 21.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,4 n. 2846, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1185-01-06_1_0_4_2_4_268_2846
(Abgerufen am 21.01.2020).