Regestendatenbank - 184.915 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,4

Sie sehen den Datensatz 252 von insgesamt 901.

In Gegenwart Patriarch Gottfrieds von Aquileia, Erzbischof Konrads von Mainz, Bischof Bonifaz’ von Novara, Elekt Konrads von Lübeck, Protonotar Rudolfs, Landgraf Ludwigs von Thüringen, Markgraf Bertholds von Andechs (Istrien), Graf Diepolds (von Lechsgemünd), Wezels von Camino, Marschall Heinrichs von (Kaisers-)Lautern und Kämmerer Rudolfs findet die Rechtshandlung von DF.I.923 (Reg. 2937) für die Johanniter statt.

Überlieferung/Literatur

Rechtshandlung des D. 923 (Reg. 2937), das am 28. November 1185 in Pavia ausgestellt wurde.

Kommentar

Vgl. dazu die Vorbemerkung zu D.923, wobei allerdings zu ergänzen ist, dass die Rechtshandlung nach der Nennung des Bischofs Bonifaz von Novara, der in Verona nicht, sehr wohl aber in Vicenza (Reg. 2826) und Treviso (Reg. 2829) am kaiserlichen Hof bezeugt ist, auch in Vicenza oder Treviso erfolgt sein könnte.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,4 n. 2831, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1184-11-00_9_0_4_2_4_252_2831
(Abgerufen am 27.01.2020).