Regestendatenbank - 184.914 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,4

Sie sehen den Datensatz 1 von insgesamt 901.

Erzbischof Christian von Mainz nutzt die Abwesenheit (Markgraf) Konrads von Montferrat und erreicht von Bonifaz, dem Bruder Konrads, nach einem Jahr und drei Monaten Kerkerhaft seine Freilassung.

Überlieferung/Literatur

Ex gestis Henrici II. et Ricardi I., MG. SS XXVII, 101; Ann. s. Petri Erph. maiores, ed. Holder-Egger, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 65; Böhmer-Will, Regg. Mainz II, no 192.

Kommentar

Die zeitliche Einordnung dieser Nachricht ergibt sich aus dem Beginn der Gefangenschaft des Mainzer Erzbischofs, vgl. dazu oben Reg. 2521.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,4 n. 2580, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1180-12-29_1_0_4_2_4_1_2580
(Abgerufen am 07.12.2019).