Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 1242 von insgesamt 1250.

Friedrich widerruft ein dereinst in Lodi dem Dauphin Guigo und Wilhelm von Peytieux ausgestelltes Zollprivileg (Reg. 964), das den Rechten der Kirche von Valence Schaden zufügt, weil ältere Privilegien den jüngeren vorzuziehen sind. - Außerhalb der Kanzlei verfaßt, vielleicht im Umkreis des Empfängers, der Kirche von Valence, entstanden. Notum fieri volo .

Originaldatierung:
(Xa die mensis ianuarii, Taurini)
Incipit:
Notum fieri volo
Schreiber:
Außerhalb der Kanzlei verfaßt, vielleicht im Umkreis des Empfängers, der Kirche von Valence, entstanden
Empfänger:
Valence

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift von 1705 eines Inserts im DF. II. von 1239 April (Zinsmaier, Nachträge, ZGORh N. F. 63, 1954, 222 no 236) aus dem Livre vert der Kirche von Valence im Ms. nouv. acquis. franç. 9799 f. 158, Nationalbibliothek Paris (D). Drucke: De Font-Réaulx, Le "Livre vert" de l'évêché de Valence, Bulletin philologique et historique 1925 (1927) 65; MG. DF. I. 544. Reg.: De Font-Réaulx, a. a. O., 55 no 10.

Kommentar

Zum Diktat vgl. die Vorbemerkung zum D., wo auch auf ein späteres Zollprivileg für die genannten Adeligen hingewiesen wird (DF. I. 741).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 1767, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1168-01-10_1_0_4_2_2_1212_1767
(Abgerufen am 20.07.2017).