Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 1244 von insgesamt 1250.

Friedrich unterstützt die Bemühungen der Domkanoniker von Embrun, von ihrem Erzbischof Wilhelm dessen Anteile an den Silberminen übertragen zu erhalten.

Überlieferung/Literatur

Erwähnung in einer Urkunde Papst Alexanders III. von (1169) März 19, Chevalier, Rég. dauphinois 1, Sp. 717 no 4287 (vgl. no 4304).

Kommentar

Die zeitliche Einordnung richtet sich nach der Bezeichnung des Kaisers als Schismatiker, dem Todesjahr Erzbischof Wilhelms (1168), aber auch nach dem Itinerar Barbarossas, das am ehesten zu Anfang 1168 derartige Kontakte nach Embrun zuläßt.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 1769, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1168-00-00_1_0_4_2_2_1214_1769
(Abgerufen am 28.07.2017).