Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 1197 von insgesamt 1250.

Friedrich verhängt öffentlich im Rahmen der Volksversammlung (palam et in concione) über alle Städte der Lombardei, die sich in feindlicher Absicht gegen ihn verschworen haben (vgl. Reg. 1643), den Bann und wirft ihnen den Fehdehandschuh hin; nur Lodi und Cremona werden aus dem Bannspruch ausgenommen.

Überlieferung/Literatur

Cont. Anonymi (Morena), ed. Güterbock, MG. SS rer. Germ. N. S. VII, 210; vgl. Ann. s. Eust. Mediolanensium, ed. Holder-Egger, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 70.

Kommentar

Vgl. dazu Opll, Stadt und Reich, 257 und 304 sowie ders., Barbarossa und die Stadt Lodi, in: VuF 33 (1987) 85.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 1724, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1167-09-21_1_0_4_2_2_1169_1724
(Abgerufen am 25.07.2017).