Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 1103 von insgesamt 1250.

Herzog Welf (VI.) trifft auf seiner Pilgerfahrt ins Heilige Land in Italien mit dem Kaiser zusammen, dem er seinen Sohn (Welf VII.) und seine Angelegenheiten empfiehlt.

Überlieferung/Literatur

Hist. Welf., ed. König, Schwäb. Chron. d. Stauferzeit 1 (1938) 66.

Kommentar

Die zeitliche Einordnung ergibt sich daraus, daß Welf VI. nach Aussage der Hist. Welf. um den 6. Januar aufbrach und zu Ostern (9. April) 1167 bereits in Jerusalem war. Vgl. auch Feldmann, Welf VI., 70 mit Anm. 343.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 1632, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1167-02-00_1_0_4_2_2_1075_1632
(Abgerufen am 21.01.2017).