Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 963 von insgesamt 1250.

Friedrich ermahnt die Ministerialen der Salzburger Kirche , dem Reich angesichts des Aufruhrs in der Geistlichkeit und auch bei einigen Laien ihrer Kirche die Treue zu halten, um das Erzstift vor einer drohenden Zerstörung zu bewahren, und lädt sie ein, noch vor dem Tag in Worms, den er dem Elekten (Konrad), seinem Oheim, dem Klerus und der familia des Erzstiftes gesetzt habe, zu Verhandlungen an den Hof zu kommen. - Vos scitis et videtis .

Incipit:
Vos scitis et videtis
Empfänger:
Ministerialen Salzburger Kirche

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift des 16. Jh. im Cod. XI 671 f. 500, Landesbibliothek Hannover (D). Drucke: Hödl - Classen, Salzburger Briefsammlung, MG. Briefe VI, 159 no 6; MG. DF. I. 488.

Kommentar

Zur richtigen zeitlichen Einordnung vgl. bereits W. Schmidt, Salzburg, Arch. f. österr. Gesch. 34 (1865) 138 sowie ihm folgend Riedmann, Reichskanzlei, MIÖG 76 (1968) 82 Anm. 39. - Zum Wormser Hoftag vom September 1165 vgl. Reg. 1512.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 1501, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1165-05-00_1_0_4_2_2_943_1501
(Abgerufen am 26.03.2017).