Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 846 von insgesamt 1250.

Graf Eberhard von S. Miniato, Legat Kaiser Friedrichs, bestätigt unter kaiserlichem Bann (sub bando predicti imperatoris) die wegen Kontumaz vorgenommene Einweisung des Elekten Plebanus von Lucca in die angeführten Besitzungen des Luccheser Domkapitels, die Lambertus, Sohn des Lanfranchus, zu Unrecht an sich gebracht hatte. Nennung lokaler Zeugen.

Empfänger:
Plebanus Lucca

Überlieferung/Literatur

Memorie e documenti per servire all'istoria di Lucca 4/2, 181 no 130.

Kommentar

Zu Eberhard von Amern, dem ersten deutschen Amtsgrafen auf S. Miniato, der den Legatentitel wohl nur für diesen Fall führte, vgl. von der Nahmer, Reichsverwaltung in Toscana, 191 Anm. 36, 202 und 215 sowie Haverkamp, Herrschaftsformen, 120 Anm. 50.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 1386, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1164-07-26_1_0_4_2_2_828_1386
(Abgerufen am 24.03.2017).