Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 794 von insgesamt 1250.

Paganus, der Bote Kaiser Friedrichs, entscheidet als Herr über Nogara und den dortigen Hof gegen die von einem gewissen Rainald erhobenen Ansprüche auf die Lehen der Abtei Nonantola zu Nogara.

Empfänger:
Nonantola

Überlieferung/Literatur

Erwähnt in einem Notariatsinstrument von 1184 April 6, Nogara, ed. Tiraboschi, Storia di Nonantola 2, 308 no 357.

Kommentar

Vgl. Ficker, Forschungen 2, 186 sowie auch Regg. 916, 946 und 1177. - Die zeitliche Einordnung der Nachricht ergibt sich daraus, daß der Hof Nogara am 7. April 1164 vom Kaiser an Turisendus von Verona verliehen wurde, vgl. Reg. 1336.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 1335, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1164-04-07_1_0_4_2_2_777_1335
(Abgerufen am 22.01.2017).