Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 716 von insgesamt 1250.

Friedrich nimmt auf Bitten des Elekten Rainald von Köln den Prior Rainer des Domkapitels von Città di Castello und dessen Nachfolger und Brüder in seinen Schutz, ordnet die Rückstellung aller widerrechtlich entfremdeten Besitzungen und Rechte an, verbietet Besitzstörungen unter welchem Rechtstitel auch immer (neque iure villicationis neque yconomie vel nomine feodi aut occasione custodię vel usus parentum), befreit sie von allen Abgaben an die Konsuln, Rektoren und Bürger der Stadt und bestätigt ihnen die namentlich angeführten Besitzungen, behält sich jedoch in allem die kaiserlichen Gerechtsame vor. - Rainaldus sanctę Coloniensis ecclesię electus et Italię archicanc. ; verfaßt und geschrieben von RH; SI. D. Inter imperialium sollicitudinum .

Originaldatierung:
(VIII yd. novembr., Landę)
Siegel:

SI. D.

Incipit:
Inter imperialium sollicitudinum
Schreiber:
verfaßt und geschrieben von RH
Empfänger:
Città di Castello
Kanzler:
Rainaldus sanctę Coloniensis ecclesię electus et Italię archicanc.

Überlieferung/Literatur

Orig.: Früher im Archiv des Domkapitels zu Città di Castello, jetzt Sammlung Bodmer zu Cologny - Genf (A). Kop.: Abschrift des 18. Jh. in Pazzi, Serie dei propositi 1, p. 134, Archiv des Domkapitels zu Città di Castello (P). Drucke: Magherini - Graziani, Storia di Città di Castello 2, 291; Santifaller, Domkapitel von Città di Castello, Archivalia et Historica (FS. Anton Largiadèr, 1958) 177; MG. DF. I. 408. Faks.: Magherini - Graziani, ebda.; Santifaller, ebda. Reg.: Stumpf 3988a.

Kommentar

Prior Rainer ist auch einer der Empfänger von DF. I. 407 (Reg. 1257). - Vgl. zum D. Santifaller, a. a. O., 151 ff., von der Nahmer, Reichsverwaltung in Toscana, 169 f. und Reg. 1257.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 1258, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1163-11-06_2_0_4_2_2_700_1258
(Abgerufen am 27.05.2017).