Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 665 von insgesamt 1250.

Friedrich sagt dem neuerwählten Abt Gottfried von Farfa Unterstützung zu und befiehlt ihm, den an ihn abgesandten Kapellan und Propst des kaiserlichen Hofes Heribert ehrenvoll aufzunehmen und dessen Anweisungen Folge zu leisten. - Audita in F(arfensi) monasterio .

Incipit:
Audita in F(arfensi) monasterio
Empfänger:
Gottfried Farfa

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift des 12. Jh. auf einem der dem Cod. 124 des Eton College beiliegenden Blätter (B). Drucke: Kehr, Farfa, QFIAB 9 (1906) 181 no 5; MG. DF. I. 399.

Kommentar

Die zeitliche Einordnung ergibt sich daraus, daß Heribert am 13. Juni 1163 bereits Elekt von Besançon war, vgl. Kehr, ebda. und die Vorbemerkung zum D. - Heribert war schon 1155 als Legat in Farfa gewesen, vgl. Reg. 267.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 1209, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1163-06-13_1_0_4_2_2_651_1209
(Abgerufen am 22.01.2017).