Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 642 von insgesamt 1250.

Friedrich nimmt die Markgrafen Oliver, Manfred, Wido und Ardicio von Romagnano wegen ihrer Verdienste mit allen Allodial- und Lehnsgütern in seinen Schutz und bestätigt ihnen die namentlich angeführten Besitzungen, behält sich jedoch die kaiserlichen Gerechtsame vor. Z.: Bischof Eberhard von Bamberg, Abt Albert von Ellwangen, die Herzoge Friedrich von Schwaben, der Sohn König Konrads (III.), und Welf (VI.), die Pfalzgrafen Otto von Wittelsbach und sein Bruder Friedrich, die Grafen Gebhard von Sulzbach und sein Sohn Bernger, Rabodo (von Abenberg) und sein Sohn Konrad, des weiteren Markward von Grumbach, Burggraf Konrad von Nürnberg und Marschall Heinrich. - Cristianus canc. vice Cunradi Maguntini archiep. et archicanc. ; verfaßt und geschrieben von RC; SI. D. Decet imperialem excellentiam .

Originaldatierung:
(II non. marcii, Nurenberc)
Zeugen:
Bischof Eberhard von Bamberg, Abt Albert von Ellwangen, die Herzoge Friedrich von Schwaben, der Sohn König Konrads (III.), und Welf (VI.), die Pfalzgrafen Otto von Wittelsbach und sein Bruder Friedrich, die Grafen Gebhard von Sulzbach und sein Sohn Bernger, Rabodo (von Abenberg) und sein Sohn Konrad, des weiteren Markward von Grumbach, Burggraf Konrad von Nürnberg und Marschall Heinrich
Siegel:

SI. D.

Incipit:
Decet imperialem excellentiam
Schreiber:
verfaßt und geschrieben von RC
Empfänger:
Romagnano
Kanzler:
Cristianus canc. vice Cunradi Maguntini archiep. et archicanc.

Überlieferung/Literatur

Orig.: Staatsarchiv Turin (A). Drucke: Baudi di Vesme - Durando - Gabotto, Cartario dell'abazia di Cavour, BSSS 3 (1899) 203 no 29; MG. DF. I. 395. Reg.: Stumpf 3976.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 1187, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1163-03-06_1_0_4_2_2_629_1187
(Abgerufen am 29.03.2017).