Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 623 von insgesamt 1250.

Erzbischof Rainald von Köln läßt (als Stellvertreter des Kaisers) von Obizo Buccafollis in öffentlicher Versammlung verkünden, daß vom nächsten Sonntag (25. November) an in der Stadt und im Umkreis von Piacenza nur mehr die kaiserlichen Münzen verwendet werden dürfen.

Überlieferung/Literatur

Ioh. Cod. Ann., ed. Holder-Egger, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 6; vgl. Knipping, Reg. Köln 2, no 755 (zu November 20).

Kommentar

Zur Stellvertreterfunktion Rainalds vgl. Reg. 1160. - Zur Einführung der kaiserlichen Münze vgl. Haverkamp, Herrschaftsformen, 590.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 1169, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1162-11-22_1_0_4_2_2_611_1169
(Abgerufen am 10.12.2016).